Immer mehr Unternehmen in Nordrhein-Westfalen setzen CSR in ihrem Geschäftsalltag um. Auf dieser Seite geben Unternehmen verschiedener Größen und Branchen Einblick in ihre CSR-Praxis.

  • Gebäude Mahnke Gruppe, Außenansicht der Gebäude im Herbst
    Logo Mahnke Gruppe

    KM Mahnke GmbH & Co. KG / Mahnke Gruppe

    Handel
    250-1000 Mitarbeiter
    • Steineshoffweg 2
    • 45479 Mülheim an der Ruhr

    CR ist als Gesamtkonzept zu verstehen: Ökonomische, ökologische und soziale Entwicklungen dürfen nicht voneinander getrennt oder gegeneinander ausgespielt werden. Ich bin überzeugt, dass der Business Case für Nachhaltigkeit existiert. Wir arbeiten jeden Tag daran, diesen Beweis anzustellen.

    Programm

    Corporate Responsibility (CR) ist aus unseren täglichen Unternehmensprozessen nicht mehr wegzudenken. Insbesondere in den letzten Jahren sehen wir uns mit stetig steigenden gesellschaftlichen Erwartungen und Kundenanforderungen konfrontiert. Die globalen Lieferketten, in denen alle unsere Tochtergesellschaften aktiv sind, fordern uns und werden die Unternehmensgruppe auch in Zukunft vor stetig wachsende Herausforderungen stellen. Die Thematik CR betrachten wir aber auch aus einer chancenorientierten Sichtweise. Als mittelständisches Handels- und Produktionsunternehmen können auch wir einen Beitrag für eine zukunftsfähige Welt und Wirtschaft von morgen leisten, indem wir ökologische und sozialverträgliche Wertschöpfungsketten gestalten, innovative Produkte in die Handelslandschaften bringen und somit auch nachhaltige Konsummuster beeinflussen. Weitere Informationen über das CR-Management in der Mahnke Gruppe sowie Einblicke in die Aktivitäten der einzelnen Tochtergesellschaften erhalten Sie auf unserer Website cr.kmmahnke.de.

    Frau Laura Cremer

    0208 / 4432 162

    l.cremer@kmmahnke.de

  • Unternehmen Verlag an der Ruhr
    Logo Verlag an der Ruhr

    Verlag an der Ruhr GmbH

    Verlagswesen
    1-50 Mitarbeiter
    • Wilhelmstraße 20
    • 45468 Mühlheim

    CSR bedeutet für mich, Verantwortung zu übernehmen. Für die Gesellschaft, die Umwelt, für unsere Kund*innen und Mitarbeiter*innen. Dieser Verantwortung mit Herzblut, Tatkraft und Kreativität gerecht zu werden – das ist CSR!

    Programm

    Ein wichtiger Pfeiler unserer CSR-Aktivitäten ist unser Engagement-Tag, an dem alle Mitarbeiter*innen für einen halben Tag von ihrer Arbeit freigestellt werden, um sich in gemeinnützigen Projekten zu engagieren. Auf www.verlagruhr.de/unser-engagement/ informieren wir regelmäßig über weitere Aktivitäten.

    Frau Katrin Neuhäuser

    Katrin.Neuhaeuser@verlagruhr.de

  • Firmensitz BIW Isolierstoffe, Aufnahme bei Dämmerung, Ansicht der Gebäude von außen
    Logo BIW Isolierstoffe, Text: When it comes to competence

    BIW Isolierstoffe GmbH

    Produzierendes Gewerbe
    250-1000 Mitarbeiter
    • Pregelstraße 5
    • 58256 Ennepetal

    Berücksichtigung aller berechtigten Interessen der internen und externen Stakeholder beim unternehmerischen Handeln.

    Programm

    Gesellschafter-Stiftung, Unterstützung lokaler Vereine und Organisationen, Vorreiter bei der Flüchtlings-Integration, Unterzeichnung der Charta der Vielfalt, Beschäftigung von Menschen mit 32 Nationalitäten, Ehrenamt (SIHK Präsident, MAV Vorstand), Ernennung CSR Beauftragter, Ausbildung CSR Botschafter, Integration von CSR in das nach 5 ISO Standarts zertifizierte Management-System, jährliches externes Compliance Audit, Zertifizierung „Investors in People“ Standard, betriebliches Gesundheits-Management, Programm für pflegende Angehörige.

    Herr Dipl. Oec. Ralf Stoffels

    02333 / 8308 15

    rstoffels@biw.de

  • GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH
    Logo GLORIA, Geräte für Haus und Garten

    GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH

    Garten- & Landschaftspflege
    51-250 Mitarbeiter
    • Därmannsbusch 7
    • 58456 Witten

    Corporate Social Responsibility bedeutet für mich, soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Gesellschaft und die Umwelt zu übernehmen – in einem solchen Rahmen, in dem wir dies als mittelständisches Familienunternehmen leisten können.

    Programm

    Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen“, Einführung eines firmeninternen Fitnesskurses, Etablierung des Themas „Pflege und Vereinbarung mit dem Beruf“, Übernahme einer Patenschaft im Projekt „Kontrakt - Unternehmen für Bildung“ der Stadt Witten, Techniktage für Mitarbeiterkinder

    Dr. Andreas Mesch

    a.mesch@gloria-garten.com