Von Unternehmen wird erwartet, dass sie über ihre ökonomischen Interessen hinaus auch eine gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und legitime Ansprüche ihrer Stakeholder berücksichtigen. Das ist umso wichtiger in Zeiten der digitalen Transformation, die alle Bereiche unseres Lebens verändert und neue Wirtschaftsstrukturen, aber auch neue Machtverhältnisse, schafft. Gleichzeitig besteht insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen eine große Unsicherheit, wie sich verantwortliches Handeln im digitalen Zeitalter in der Praxis umsetzen lässt und welcher Stellenwert dabei den unterschiedlichen Empfehlungen und Direktiven aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zukommt.


Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Tourismus - Broschüre Dezember 2017
PDF herunterladen