5.1.2017, Bonn. Bei dem von der IHK Bonn/Rhein-Sieg entwickelten Format der CSR-Freitagswerkstätten erarbeiten Unternehmen, Bürger, gemeinnützige Organisationen und Fachreferenten Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen am Standort Bonn.

Die Veranstaltung ist eine Plattform des Austausches der verantwortlichen Akteure. Sie knüpft damit an die Ergebnisse des „Forums VisionBonn 2025“ an, welches Entwicklungsperspektiven für die Stadt Bonn erarbeitet und der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Der so angestoßenen Diskussionsprozess soll fortgeführt und konkrete Maßnahmen sollen entwickelt werden.

Die Website des Kompetenzzentrums Rheinland informiert über künftige Termine und Ergebnisse vergangener Treffen.

Zurück